Bildungsangebote

Im Mittelpunkt der Angebote steht die Information und Reflexion zentraler Fragen und Herausforderungen der Hospiz- und Palliativarbeit. Was brauchen schwer kranke und sterbende Menschen an medizinischer, psychosozialer und spiritueller Unterstützung? Was brauchen Angehörige und professionelle Helfer?

Wir qualifizieren ehrenamtliche Hospizbegleiter/-innen für ihre Tätigkeit im Rahmen der Hospizbegleiter-Vorbereitung.

Darüber hinaus gibt es im Rahmen unseres jährlichen Fortbildungsprogramms TagesseminareFachvorträge und Informationsveranstaltungen. Die Fachvorträge und Tagesseminare sind für alle aktiven Hospizbegleiter/-innen wieder kostenfrei. Vereinsmitglieder und Hospizbegleiter/-innen aus anderen Hospizeinrichtungen erhalten eine Ermäßigung von 50 %.

Für Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen bieten wir auf Anfrage Inhouse-Schulungen an. Diese Schulungen haben im Besonderen den Umgang mit sterbenden Menschen und die Vermittlung palliativer Kompetenzen zum Inhalt.

Alle Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Hier finden Sie unser gesamtes Bildungsangebot:

Teilnahmebedingungen

Anmeldungen für Tagesseminare sind nur schriftlich möglich. Bei Tagesseminaren ist eine Mittagspause vorgesehen, Teeküchenbenutzung möglich. Bitte Socken mitbringen.

Zahlung:

Die Kosten sollen bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn auf unserem Konto eingegangen sein. Geben Sie bitte bei der Überweisung Datum und Seminartitel an. Falls die Veranstaltung ausgebucht ist, werden Sie benachrichtigt; eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nur auf ausdrücklichen Wunsch. Mitglieder des Hospizdienstes DaSein e.V. und Hospizbegleiter/-innen aus anderen Hospizeinrichtungen erhalten auf die Tagesseminare 50 % Ermäßigung. Für aktiv tätige Hospizbegleiter/-innen des Hospizdienstes DaSein e.V. ist die Teilnahme kostenlos.

Rücktritt:

Bis drei Wochen vor Kursbeginn behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von € 15.- ein. Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Kursgebühr fällig, sofern kein/-e Ersatzteilnehmer/-in gefunden werden kann.

Bankverbindung:

Hospizdienst DaSein e.V.
Stadtsparkasse München
Kontonummer: 651330 84
BLZ: 701 500 00
IBAN: DE52 7015 0000 0065 1330 84
BIC: SSKMDEMM

Veranstaltungshinweise:
Kooperationsveranstaltung mit der Evangelischen Stadtakademie

Halt und Sicherheit am Lebensende gemeinsam gestalten - Palliativ- und Hospizversorgung zuhause

Palliative Care kommt ins Spiel, wenn eine Krankheit nicht mehr geheilt werden kann. Immer noch wissen jedoch viele nicht, dass hospizliche und palliative Versorgung bis zuletzt auch zuhause möglich ist. Dabei kann das Wissen um diese Möglichkeiten Ängste und Unsicherheiten nehmen und das in den gesellschaftlichen Blickpunkt gerückte Thema "Sterbehilfe" entkräften.

Montag, 23.07.2018
19:00 Uhr

weitere Infos

Fachvortrag

Cannabis in der Palliativ-Versorgung
Der Vortrag versucht Indikationen aus Sicht der Palliativmedizin und den Weg der Verschreibung darzustellen sowie zwischen realistischen Erfahrungen und unrealistischen Hoffnungen zu differenzieren.

Donnerstag, 27. September  2018
19:00 Uhr

weitere Infos

Kooperationsveranstaltung  Vorankündigung

Philosophie trifft Pantomime
Sonderveranstaltung anlässlich des Welthospiztages

mit Christoph Gilsbach, Zauberer & Pantomime

Ort: Kulturhaus Milbertshofen
Curt Mezger Platz 1
80809 München
Zeit: Donnerstag, 11.10.2018
19:00 Uhr

https://www.hospiz-da-sein.de/bildungsangebote/vortraege-und-seminare/

Informationsabend

Für alle an unserer Arbeit Interessierten veranstalten wir einen offenen Informationsabend, an dem wir gerne Ihre Fragen rund um die Hospizarbeit beantworten.
Keine Anmeldung erforderlich. Kostenfrei.

Mittwoch, 19.09.2018
19:00 Uhr

Tagesseminar

Trauer-Ton: Die Trauer in Hände und Stimme fließen lassen

Das Arbeiten mit Lehm und einfaches Singen dienen dabei als wesentliche Methoden.

Sonntag, 18. November 2018
9:30 -17:30 Uhr

weitere Informationen

Fortbildungsprogramm 2017

als PDF-Download