Seminar 2

Vorbereitung auf die Tätigkeit als Hospizbegleiter/-in

  • Winter 2020/2021
  • Samstag 9.30 – 18.00 Uhr
    Sonntag 9.30 – 17.00 Uhr
    Dienstag 18.30 – 21.00 Uhr
  • Karlstraße 56-58, 1. Stock, 80333 München
  • 520 Euro (Ermäßigung im Einzelfall auf Anfrage möglich)
  • Leitung: E. Katharina Rizzi, Rosmarie Maier und Gastdozenten
    Teilnehmerzahl: max. 16

Dieses Seminar bereitet gezielt auf die ehrenamtliche Tätigkeit als Hospizbegleiter/-in vor und entspricht – zusammen mit dem Seminar 1 – den Qualitätsanforderungen zur Vorbereitung Ehrenamtlicher in der Hospizarbeit des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbands.

Dabei stehen kreative Übungen, Rollenspiele, Kurzreferate, Arbeitsaufträge und deren Auswertung zu verschiedenen Themen der Begleitung Kranker und Sterbender im Vordergrund. Dem Umgang mit dementiell erkrankten Menschen und der Zusammenarbeit mit den Institutionen der Altenhilfe kommt eine besondere Bedeutung zu.

Ein Besuchsdienst ermöglicht erste Erfahrungen bei der Kontaktaufnahme und  Beziehungsgestaltung mit einem fremden Menschen. Der Hospizdienst DaSein e.V. stellt diesen Kontakt her und bietet drei verpflichtende Abendtermine zur Reflexion der gemachten Erfahrungen an. Vorträge zu Themen wie Patientenverfügung, Schmerztherapie, Palliativmedizin,
Bestattung u. a. vervollständigen die Vorbereitung.

Als Voraussetzung gilt die vorherige Teilnahme am Seminar
1. Bei Bedarf kann zusätzlich ein Klärungsgespräch stattfinden. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt.

Dauer:

  • 4 Wochenenden (Samstag und Sonntag)
  • 1 Samstag
  • 3 Abende begleitend zum Besuchsdienst
  • 6 Vorträge

Das Seminar 2 wird im Herbst/Winter 2020/2021 durchgeführt. Termine werden den Teilnehmer/-innen der Seminare 1 rechtzeitig bekannt gegeben.

Darüber hinaus:

Zukünftigen Hospizbegleiter/-innen empfehlen wir, an allen angebotenen Vorträgen teilzunehmen. Vier Themen – „Patientenverfügung“, „Schmerztherapie“, „Bestattungswesen“ sowie „Palliativmedizin“ – sind obligatorisch. Zwei weitere Vorträge nach Wahl müssen besucht werden.

Kosten: für Teilnehmer/-innen des Seminars 2 kostenfrei.

(Unterrichtseinheiten: 92, zuzüglich Besuchsdienst)

An der Veranstaltung teilnehmen

Sie haben Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

  • Karlstr. 55 80333 München
  • +49 (0)89 124 70 51 40
  • info@hospiz-da-sein.de

Weitere Veranstaltungen

Vorbereitung Hospizbegleiter/-in – Seminar 1 – Januar – März 2020 oder Juni/Juli 2020

Diese Seminarreihe dient der persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen „Leben, Trauern, Sterben und Tod“.

Zur Veranstaltung →

Fragen rund um die Hospizarbeit

Für alle an unserer Arbeit Interessierten veranstalten wir offene Informationsabende, an denen wir gerne Ihre Fragen rund um die Hospizarbeit beantworten.

Zur Veranstaltung →

Schmerztherapie in palliativen Situationen

Der Vortrag beleuchtet Möglichkeiten einer Schmerztherapie in palliativen Situationen, Wirkprinzipien sowie Nebenwirkungen.

Zur Veranstaltung →

Selbstfürsorglich kreativ schreiben

Kreatives Schreiben ist leicht und tief zugleich und füllt unserer innere Vorratskammer mit Selbstwertschätzung und Lebendigkeit.

Zur Veranstaltung →

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – wie geht das?

Das Seminar richtet sich an Menschen, die bereits eine Vorsorgevollmacht haben oder ausüben, und jene, die sich im Entscheidungsprozess beifnden. Wie lassen sich Belastungen vermeiden bzw. in welcher Form ist es möglich, VollmachtnehmerInnen zu unterstützen?

Zur Veranstaltung →

“Würdevoll bis zum Schluss” von Thomas Anlauf

Sterben gehört zum Leben, doch in großen Städten sterben Menschen häufig allein.

Zur Veranstaltung →