Herzlichen Dank an unsere Förderer!

Nach § 39a, SGB V werden wir von den Krankenkassen bezuschusst. Darüber hinaus finanzieren wir uns über Spenden und Mitgliedsbeiträge. Natürlich ist unsere Arbeit ohne zusätzliche Unterstützung undenkbar.

Sie können uns fördern durch:

  • eine Mitgliedschaft
  • soziales Engagement von Unternehmen
  • Geld- oder Sachspenden
  • Stiftungsgründung

Unser Dank für wiederkehrende finanzielle Förderung geht an

unsere Mitglieder, Frau Eva Dinkel-Lenze, Anneliese-Schinkinger-Stiftung, GERMAN-AMERICAN WOMEN’S CLUB OF MUNICH, Charlotte und Werner Herrmann Stiftung, Sippl-Wörmann-Stiftung, Stiftung „Antenne Bayern hilft“, Stiftung „Soziales München“ der Stadtsparkasse München, Theodor Triebenbacher-Stiftung, Paula Kubitscheck Vogel-Stiftung, LH München (Referat für Gesundheit und Umwelt, Zuschusswesen), LH München (Stiftungsverwaltung)… .

Unser herzlicher Dank gilt unserer Patin Doris Dörrie und unserem Mentor Frank Ostaseski.

Vortrag

Letzte Dinge - vorletzte Frage

Es geht bei dem Vortrag um die Bestattungsregelung bis hin zu detaillierten Möglichkeiten der Ausgestaltung
Thomas Schmid, Bestatter

Donnerstag, 29.11.2018
19:00 Uhr
Kosten: 5 €

Informationsabend

Für alle an unserer Arbeit Interessierten veranstalten wir einen offenen Informationsabend, an dem wir gerne Ihre Fragen rund um die Hospizarbeit beantworten.
Keine Anmeldung erforderlich. Kostenfrei.

Mittwoch, 05.12.2018
19:00 Uhr

Seminar

Seminar 1

Persönliche Auseinandersetzung mit Leben, Trauern, Sterben und Tod

jeweils Sa./So. 19./20.1. 09./10.2. und 23./24.2.2019 von 9:30 - 18:00 Uhr (So 17:00 Uhr)
sowie jeweils Di  29.1. und 12.2.2019 von 18:30 - 21:00 Uhr

weitere Informationen

Vortrag

Gehen und Bleiben - Bindungen am Lebensende

Während des Sterbeprozesses und des damit verbundenen drohenden Verlusts von Bindungen werden diese frühen Bindungsmuster aktiviert.
Wie kann es Angehörigen und behandelnden Teams, gelingen, den Patient Schutz und Sicherheit zu geben? 
Dr. Susanne Roller und Dr. Yvonne Petersen, Ärztinnen für Innere Medizin, Palliativmedizin

Donnerstag, 31. Januar 2019
19:00 Uhr
Kosten: 5 €

weitere Informationen

Tageseminar

Die Praxis der Achtsamkeit -
entspannt und wach im Hier und Jetzt

Das Tagesseminar bietet Ihnen Möglichkeiten zum Auftanken und ein entspanntes Kennenlernen der Achtsamkeitspraxis.
Heike Mayer, MBSR- und Achtsamkeitslehrerin

Samstag, 02.02.2019
9:30 - 17:30 Uhr
Kosten: 75 €

weitere Informationen