POESIE – wenn die Musik in den Worten zum Klingen kommt

Ein musikalischer Abend in unseren Räumen

Poesie kann berühren, aufrichten, trösten, zum Weinen, Lachen und Staunen bringen. Sie kann das im Alltäglichen Übersehene wieder in den Mittelpunkt stellen und neue Wege eröffnen.

Johannes Vogler-Hailand, 53 Jahre altjunger Münchner, schreibt seit fast 3 Jahrzehnten Lieder und Gedichte. Auf seinem Debut-Album „GanzGenau!“ hat er nach dem Tod seiner Frau als „der JohannesPoet“ seine Erfahrungen von Abschied und Neubeginn, Trauer und Freude in Wort und Klang, mit Gitarre und Gesang zusammengefasst.

Kommen Sie mit auf eine bayrisch-hochdeutsche Reise durch die Wunderwelt unserer Sprache.

Wir freuen uns auf Sie!

An der Veranstaltung teilnehmen

Sie haben Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

Weitere Veranstaltungen