Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – wie geht das?

Viele Menschen wissen, dass sie sich mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung auseinandersetzen sollten. Dabei tauchen viele Fragen auf: Womit beschäftigen sich die jeweiligen Papiere und welche Regelungen lassen sich damit wirksam im Voraus treffen, und wo sind die Grenzen?

Es geht in diesem Seminar um Orientierung bei Unsicherheiten darüber, wer überhaupt für die Aufgabe als Bevollmächtigter infrage kommen kann, was auf diese Personen zukommt und was sie brauchen, um der mit einer Vollmacht einhergehenden Aufgabe und Verantwortung gerecht werden zu können. Auch zwischenmenschliche Unsicherheiten und Ängste werden thematisiert: Wie kommt man überhaupt zu diesen Themen ins Gespräch? Wie kann man vermeiden, Angehörige zu sehr zu belasten, und in welcher Form ist es möglich, Vollmachtnehmer zu unterstützen?

Dieser Seminartag richtet sich an Menschen, die bereits eine Vollmacht erteilt haben oder ausüben, und jene, die sich im Entscheidungsprozess befinden. Es kann außerdem um Klärungen zwischen Vollmachtgeber*innen und Vollmachtnehmer*innen gehen – in diesem Fall empfiehlt sich eine Teilnahme zu zweit.

 

An der Veranstaltung teilnehmen

Sie haben Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

Weitere Veranstaltungen

Pressemitteilung: 30 Jahre Münchner Hospizdienst DaSein

Geschichten von mitmenschlichem Beistand und großen Zukunftsplänen  Im Jahr 1991 wurde der Hospizdienst DaSein e.V. in einem Schwabinger Wohnzimmer gegründet …

Zur Veranstaltung →

Liebe zu leben – SZ Sven Loerzer über DaSein-Vorstand Markus C. Müller

Manager, Sterbebegleiter, Vorstand im Hospizverein und immer auf der Suche nach neuen Ideen: Aktuell hat Markus C. Müller mit seiner …

Zur Veranstaltung →

Jutta Oxen – Ehrenamtliche Hospizbegleiterin bei DaSein e.V.

“Lebensqualität bis zum Schluss.” „Warum machst Du das?“, fragen mich Freunde manchmal, wenn sie erfahren, dass ich mich als ehrenamtliche …

Zur Veranstaltung →

Achtsamkeit: Gelassen leben in einer hektischen Welt

Das Seminar zeigt Wege auf, um das tägliche Gedankenkarussel zu verlassen und zu einer gesunden Stressbewältigung zu gelangen.

Zur Veranstaltung →

LESUNG ABGESAGT: Totenbuch der alten Ägypter

Lesung mit dem Schriftsteller Simon Werle und dem Schauspieler Martin Pfisterer

Zur Veranstaltung →

Patientenverfügung – Allgemein und bei schwerer Erkrankung

Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmung im Fall schwerer Erkrankung.

Zur Veranstaltung →