LIEDERABEND Poesie

Poesie – je lauter und ver-rückter die Welt wird, desto wichtiger ist Poesie: Die Kunst, aus dem Vielen das Einfache und dennoch nicht Banale zu filtern, aus der Kakophonie die Phonie, die Stimme, den Klang. Wie können wir der Vielfalt des Lebens Wort und Stimme geben?  Was ist stimmig?

Johannes Vogler-Hailand, „der JohannesPoet“, setzt sich seit drei Jahrzehnten mit diesem Thema auseinander.

Nach dem Tod seiner Frau im Juni 2020 hat er seine Erfahrungen von Abschied und Neubeginn, Trauer und Freude in Wort und Klang, mit Gitarre und Gesang in seinem Debutalbum „Ganz genau“ zusammengefasst. Seitdem sind neue Lieder und Gedichte entstanden, voller Humor und Tiefe. Kommen Sie mit auf eine bayrisch-hochdeutsche Reise durch die Wunderwelt unserer Sprache.

An der Veranstaltung teilnehmen

Sie haben Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

Weitere Veranstaltungen

  • Seminar
  • -
Wo Worte versagen oder Kranke nicht mehr sprechen können, kann die Präsenz eines Menschen eine heilsame Verbindung schaffen. Ganztagsseminar in Kooperation mit der Ev. Stadtakademie München.