Hospiz-Architektur “Wie gestaltet man Orte für die letzten Tage eines Menschen?” von Sabine Buchwald

Architekturwettbewerb Dasein  Isabell Zacharias, Projektkoordinatorin, Prof. Dr. Dietrich Fink, Lehrstuhlinhaber, E. Katharina Rizzi, Geschäftsführerin

Studierende der TU München entwerfen ein neues Hospiz. Die SZ berichtet.

Wie sieht ein modernes Hospiz heute aus? Wie gelingt seine Umsetzung mitten in der Großstadt München und was muss bei einem so zentralen Standort besonders beachtet werden?

Einen Entwurf eines zentralgelegenen und modernen Hospizes legte die TU München vor. Sabine Buchwald von der Süddeutschen Zeitung SZ berichtet über unser Vorhaben für ein ganz neues Konzept eines Hospizes in München.

Beitragsbild v.l.: Isabell Zacharias (Projekt-Koordinatorin), Prof. Dr. Dietrich Fink (Lehrstuhlinhaber), E. Katharina Rizzi (Geschäftsführerin DaSein e.V.).

Lesen den gesamten Beitrag über den Entwurf für ein neues Münchner Hospiz.

Weitere Beiträge

hurriyet_logo12-1024x954

‘2020 Bavyera Uyum Ödülü’ Yasemin Günay’ın

Mehr lesen
sz-share-graphic

Bayerischer Integrationspreis 2020 geht an DaSein e.V.

Mehr lesen
BR-Filmhighlights100~_v-img__16__9__xl_-d31c35f8186ebeb80b0cd843a7c267a0e0c81647

Bayerischer Integrationspreis: Erster Platz für Hospizdienst

Mehr lesen