Weihnachtsspende 2020

Spende_WP_DaSein

Unternehmensberatung W&P unterstützt DaSein e.V.

Derzeit stehen für rund 1,5 Millionen Menschen in München lediglich 28 Betten in stationären Hospizen im Stadtgebiet zur Verfügung. Das soll mit dem Projekt von DaSein e.V., zur Gründung eines neuen HospizHauses mit weiteren stationären Betten für München, gemildert werden.

Für die Förderung der hierfür erforderlichen nächsten Schritte übergab Gustl F. Thum, Partner der Dr. Wieselhuber & Partner GmbH, unserer Geschäftsführerin E. Katharina Rizzi einen mit 2.500 € dotierten Spendenscheck, im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsspende. Es gehöre zu ihrem Selbstverständnis im Rahmen ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung etwas zurückzugeben, auch und gerade an den Gründungsstandort München, so Gustl F. Thum.

Der Hospizdienst DaSein e.V. bedankt sich herzlichst für diese großzügige Unterstützung!