“Als wäre Einsamkeit keine Not” – HALLO München vom 18. März 2021

E. Katharina Rizzi
Hospizdienst DaSein e.V.
Karlstr. 55, 80333 München
Telefon: 089 / 124 70 51 40
Telefax: 089 / 124 70 51 55
https://www.hospiz-da-sein.de
info@hospiz-da-sein.de

Münchner Hospizdienst DaSein: Symtome lindern und Beratungs- und Unterstützungsangebote bieten

„Wir können aktuell leider noch weniger Patienten aufnehmen als sonst.“ Die Kapazität sei einfach nicht da, so Geschäftsführerin E. Katharina Rizzi im Interview mit Hallo München. Insgesamt sei der Zulauf von Anfragen seit Corona deutlich gestiegen.

DaSein e.V. plant den Bau des neuen HospizHauses für München

Der Hospizdienst DaSein möchte seit 2018 sein Angebot erweitern und das „HospizHaus des Lebens“ auf den Weg bringen. Dort soll dann alles an einem zentralen Ort – vorzugsweise im Stadtzentrum – zusammenkommen: von den ersten Beratungsangeboten über die ambulanten Dienste bis hin zu stationären und teilstationären Betten.

Aktuell gibt es für über 1,5 Millionen Einwohner in München lediglich 28 stationäre Hospizbetten. „Schön wäre natürlich, wenn wir dort einen Veranstaltungsbereich, Gastronomie und einen Kindergarten realisieren können“, erläutert E. Katharina Rizzi. Aktuell befindet sich DaSein jedoch vor der großen Hürde, ein passendes Grundstück zu finden. Und das ist bekanntermaßen gar nicht so einfach in München und hierfür ist Mithilfe nötig.

Lesen Sie hier den Artikel in HALLO München von Kassandra Fischer vom 18.03.2021