Achtsamkeit: Gelassen leben in einer hektischen Welt

Möchten Sie aus dem Hamsterrad aussteigen? Entschleunigung erleben und wieder mehr in Kontakt mit sich selbst kommen? Achtsamkeitstraining führt Schritt für Schritt zu innerer Balance und Gelassenheit. Zudem trägt es erwiesenermaßen zu einer gesunden Stressbewältigung bei. Unter erfahrener Anleitung entdecken Sie Wege, wie Sie das Gedankenkarussell verlassen und zu einem freundlicheren Umgang mit sich selbst fi nden können. Sie können dabei verschiedene Übungen aus dem von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelten Trainingsprogramm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (MBSR) sowie dem Qi Gong oder einfache Atemübungen direkt ausprobieren und in ihrer wohltuenden Wirkung erfahren.

Ob Achtsamkeit für Sie neu ist oder ob Sie bereits Vorerfahrungen haben und Ihre Praxis wieder auffrischen oder vertiefen möchten: Das Seminar bietet Gelegenheit zum Auftanken und vermittelt viele Anregungen für Ihren persönlichen Alltag.

An der Veranstaltung teilnehmen

Sie haben Interesse an der Veranstaltung? Melden Sie sich bei uns.

Weitere Veranstaltungen

Pressemitteilung: 30 Jahre Münchner Hospizdienst DaSein

Geschichten von mitmenschlichem Beistand und großen Zukunftsplänen  Im Jahr 1991 wurde der Hospizdienst DaSein e.V. in einem Schwabinger Wohnzimmer gegründet …

Zur Veranstaltung →

Liebe zu leben – SZ Sven Loerzer über DaSein-Vorstand Markus C. Müller

Manager, Sterbebegleiter, Vorstand im Hospizverein und immer auf der Suche nach neuen Ideen: Aktuell hat Markus C. Müller mit seiner …

Zur Veranstaltung →

Jutta Oxen – Ehrenamtliche Hospizbegleiterin bei DaSein e.V.

“Lebensqualität bis zum Schluss.” „Warum machst Du das?“, fragen mich Freunde manchmal, wenn sie erfahren, dass ich mich als ehrenamtliche …

Zur Veranstaltung →

Achtsamkeit: Gelassen leben in einer hektischen Welt

Das Seminar zeigt Wege auf, um das tägliche Gedankenkarussel zu verlassen und zu einer gesunden Stressbewältigung zu gelangen.

Zur Veranstaltung →

LESUNG ABGESAGT: Totenbuch der alten Ägypter

Lesung mit dem Schriftsteller Simon Werle und dem Schauspieler Martin Pfisterer

Zur Veranstaltung →

Patientenverfügung – Allgemein und bei schwerer Erkrankung

Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmung im Fall schwerer Erkrankung.

Zur Veranstaltung →